Auf dieser Webseite suchen:

Info-Handicap Newsflash - wir halten Sie auf dem Laufenden:

Tragen Sie sich kostenlos ein:

Die Dienststelle Info-Handicap – Nationale Informations- und Begegnungsstelle im Bereich Behinderung

Seit 1993 steht die Nationale Informations- und Begegnungsstelle im Bereich Behinderung den Betroffenen, ihren Familien, Institutionen und jedem, der sich über das Thema Behinderung informieren möchte, zur Verfügung. Die Dienststelle wird über eine Konvention mit dem Ministerium für Familie und Integration finanziert.

Die Missionen und Arbeitsbereiche der Dienststelle :

  • Information und Orientierungshilfe sowohlfür die Betroffenen selbst als auch für ihr soziales Umfeld und für alle, die sich zum Thema Behinderung informieren möchten.
  • Unterstützung durch einen juristischen Informationsdienst, der für alle Fragen über die Gesetzeslage im Bereich Behinderung zur Verfügung steht. Im Falle einer Diskriminierung aufgrund von Behinderung gibt es hier auch die Möglichkeit, ein Erstgespräch mit einem Anwalt zu führen.
  • Fortbildungen im Bereich Barrierefreiheit und Sensibilisierungsveranstaltungen zum Thema Behinderung anbieten.
  • Nationale und internationale Kollaboration zur Förderung der Barrierefreiheit in Luxemburg.
  • Den barrierefreien Tourismus fördern, unter anderem durch die Vergabe des Labels EureWelcome.
  • Die Herausgabe der Newsetter « de Bulletin » und weiteren Informationsbroschüren.
  • Die Sensibilisierung der breiten Öffentlichkeit zum Thema Behinderung.