Auf dieser Webseite suchen:

Info-Handicap Newsflash - wir halten Sie auf dem Laufenden:

Tragen Sie sich kostenlos ein:

Live Übertragung der 18. Sitzung des UN Komitees zur Berichterstattung der Luxemburger

Liveübertragung aus Genf zur UN-Konvention

Am Dienstag den 22. August 2017 und am Mittwoch den 23. August 2017 wird die 18. Sizung des UN Komitees zur Berichterstattung der Luxemburger Regierung live aus Genf übertragen. Die Luxemburger Regierung wird hier im Rahmen der Berichterstattung zur UN Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) Stellung nehmen.

Unter folgendem Link können Sie sich die Live-Übertragung ansehen:

http://webtv.un.org/live/

Unter dem Menüpunkt “Live Now” sollte man suchen nach "18th Session Committee on Rights of Persons with Disabilities”.

Das Video wurde dummerweise mit Flash Technologie implementiert, was zu Problemen mit Screen Readern führen kann. Hier ein kleiner Workaround: wenn man die Webseite aufruft, dann wird das Video nicht gestartet. Es gibt jedoch einen kleinen Schalter für den Sprachwechsel. Hier gibt es “Original” und “English”. Wechselt man die Sprache, dann wird das Video gestartet. Das war zumindest so mit Firefox und Safari auf dem Mac. Vielleicht hilft es anderen mit anderen Systemen auch.

Zu folgenden Zeiten findet die Übertragung statt:

Dienstag den 22. August 2017 von15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch den 23. August 2017 von 10:00 - 13:00 Uhr

Die Behindertenvereine von Luxemburg werden durch Mitglieder des Vereines “Nëmme mat Eis!” in Genf vertreten. Diese werden Ihre Präsentation am Montag den 21.08.2017 um 10:00 Uhr machen. Dies ist jedoch eine private Sitzung mit dem UN Komitee und wird nicht übertragen.